PDFDruckenE-MailvCal/iCal

Arbeitskreis "Menschenrechte für religiöse Minderheiten" Zurück

Datum:
Sa 09.06.2012
Uhrzeit:
11:00 bis 14:15
Ort:
Ezidische Akademie
Adresse:
Göttinger Chaussee 115, 30459 Hannover
Ansprechpartner:
Hatab Abdu Slo E-Mail
Telefon:
+49-174-4890298
Kategorie:
Veranstaltungen


Weitere Informationen

Am Beispiel der Minderheitenrechte altorientalischer Religionen soll eine kritische Auseinandersetzung mit der Menschenrechtssituation von religiösen Minderheiten durchgeführt und ein tolerantes Verständnis der demokratischen Verfassungsgrundsätze entwickelt werden. Im Vordergrund stehen dabei die Menschenrechte und Grundfreiheiten aus der Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948.

Darüber hinaus vermitteln wir authentisches Wissen über religiöse Minderheiten, insbeson­dere über die Eziden und deren aktuelle Lage in verschiedenen Ländern.

 

Using the example of the minority rights of old-eastern religions, we want to establish a critical debate about the human rights’ situation of religious minorities in different countries and promote tolerance and understanding of the democratic principals of constitutions. Priority is given to the human rights and fundamental freedoms stated in the UN Universal Declaration of Human Rights (1948).

Furthermore, we provide information about religious minorities, especially about the Yezidis and their current situation in different countries.


Unterstützen Sie uns