Arbeitskreis "Migration und Bildung"

Der Arbeitskreis "Migration und Bildung" findet jeden Montag von 14.30 bis 18.30 Uhr in der Göttinger Chaussee 115, 30459 Hannover statt.

In diesem Arbeitskreis soll es darum gehen, wie es zu interpretieren ist, dass die (Bildungs-)Politik wie in den aktuellen Zeitungsberichten "Welt vom 28.07.2011", "Für" Migranten aber nicht "Mit" Migranten betrieben wird? Und bleibt Bildung für Migranten immer noch "Glückssache?", um mit den Worten der ZEIT zu sprechen?

Dazu soll die Bildungspolitik der BRD und die persönlichen Beiträge der Teilnehmer diskutiert werden.

bildungsverein Der Arbeitskreis wird vom Bildungsverein Hannover unterstützt.