Arbeitskreis "Aspekte von Ökologiediskurs und Atompolitik in der BRD"

Der Arbeitskreis "Aspekte von Ökologiediskurs und Atompolitik in der BRD" findet jeden Montag von 14.45 bis 18.00 Uhr in der Göttinger Chaussee 115, 30459 Hannover statt.

Ziel dieses Arbeitskreises sind Darstellung und kritische Reflexion der gegenwärtigen Umweltdiskurse in der BRD sowie in ausgewählten internationalen Aspekten. Einen thematischen Schwerpunkt wird dabei der nach den jüngsten Ereignissen im japanischen Fukushima wieder aktuelle gesellschaftspolitische Konflikt um den Komplex der Kernenergie sein. Den Teilnehmern wird im Verlauf der Sitzungen nicht nur ein Überblick zu den am Diskurs beteiligten Interessengruppen und ihren Positionen gegeben, sondern auch ein Einblick in die grundsätzlich historische Genese von Umweltdiskursen gegeben.

bildungsverein  Der Arbeitskreis wird vom Bildungsverein Hannover unterstützt.