Die Bunte Kulturreihe - Musik, Theater & Integration

Logo Bunte Kulurreihe Logo KleinDafür steht die „Bunte Kulturreihe“
Die Seminarreihe richtet sich an Jungen sowie Mädchen gleichermaßen im Alter zwischen 9-16 Jahren. Besonders erreicht werden sollen Kinder, die in Asylfamilien wohnen bzw. aus Familien stammen, die aufgrund politischer oder religiöser Verfolgung nach Deutschland kamen und sich nun ein neues Leben in einem neuen Land aufbauen.

Von September bis Februar bieten wir im zweiwöchigen Rhythmus ein spannendes Wochenendprogramm für eine Gruppe von ca. 15-20 Kindern und Jugendliche aus verschiedenen Kultur- und Gesellschaftskreisen an.

Read more...
 

URGENT! Help for Schingal

Following ISIS terrorist attacks in Irak hundreds of Yazidi were killed and over 200,000 are fleeing the region. Many of these are hiding in the mountains without access to food and water. They also have no medications. We therefore urge our brothers and sisters to come to their aid.

Lezgîn!
Alîkarî jibo Shingalê
Pishtî hêrîshên terorîstî ên DAÎS, li Iraqê gelek Êzîdî hatin kushtin û dieser 200 hezarî re mirov koçber bun. Gelek ji wan mirovan, bê xwari û vexwarin, xwe di çîyan de veshartina. Bi vêva girêdayî, derman û hetman jî nina. Jiber vê yeke bangawazîya me jibo hemu xwîç û birayên me, ku destê alîkarîyê dirêjî Ezîdîyên Shingalê bikin.

Bank Account: Ezidische Akademie e.V.
Account number: 910041768
Iban: DE87250501800910041768
Bank number: 250 501 80 BIC: SPKHDE2HXXX

Subject: „Humanitäre Hilfe Schingal“

 

Pressekonferenz (Presseerklärung) am 05.08.2014 zur aktuellen Lage der Eziden in Shingal/Irak

Hannover, 05.08.2014 – Die ezidische Akademie e.V. hat wegen des drohenden Völkermordes an der religiösen Minderheit der Eziden im Irak zu einer dringenden Pressekonferenz eingeladen. Grund dafür ist der Angriff der ISIS Terroristen am 03.08.2014 auf Shingal/Irak. „Die Lage in Shingal gleicht einem Genozid, wenn nicht sofort gehandelt wird, droht dem Ezidentum eine Ausrottung“, so Dr. Kamal Sido.

Read more...
 

Die Ezidische Akademie ist umgezogen

Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Freunde und Partner der Ezidischen Akademie e.V.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir zum Juni in unsere neuen und größeren Räumlichkeiten umziehen konnten. Die Ezidische Akademie e.V. finden Sie jetzt in der Straße Am Brabrinke 14, 30519 Hannover. Dies ist die Haltestelle: Am Brabrinke, Linien 1 und 2 in Richtung Messe Laatzen.

Bitte beachten Sie, dass ab Juni 2014 alle Veranstaltungen der Ezidischen Akademie e.V. am neuen Standort stattfinden werden. Evtl. alte Adressangaben auf der Webseite sowie unseren Broschüren und Flyern, werden wir in Kürze anpassen.

Viele Grüße

Ihre Ezidische Akademie e.V.

 

Ankündigung der Testphase des unabhängigen ezidischen TV-Senders 4Şem TV

Anlässlich des ezidischen Neujahrsfestes, welches in diesem Jahr auf den 16. April 2014 fällt, ist es uns eine Freude anzukündigen, dass die Testphase des ezidischen TV-Senders  4Şem TV in Kürze beginnt. Da dieser Sender durch Spenden der Eziden finanziert wurde, ist er in seiner Programmgestaltung völlig unabhängig. Hauptsächlich wird er sich mit der Geschichte, der Religion, der Kultur und der Integration der Eziden beschäftigen. Gesendet wird täglich 24 Stunden in Kurdisch, Arabisch und Deutsch.

 

Publikation: Der Mensch hat sich nicht selbst erfunden

Buch Brade

Briefe über Religion
Ein Beitrag zum interkulturellen/interreligiösen Dialog

von Lutz Brade

>> hier weiterlesen

 

 

 

 

Auf dem Weg zum Dialog II – Zu Gast in der Ezidischen Akademie

In Hannover leben Menschen unterschiedlicher Religionen und Konfessionen. Möchten Sie sich wieder mit uns auf den Weg machen und diese Menschen in ihren Gemeinden und Gemeinschaften kennen lernen und mit ihnen ins Gespräch kommen?

Dann bietet Ihnen diese Begegnungsreihe die Möglichkeit dazu. Bei jeder Veranstaltung bekommen Sie eine Einführung der GastgeberInnen vor Ort. Lassen Sie sich einladen und seien Sie zu Gast in der Ezidischen Akademie zum Erleben ezidischer Religion und Kultur.

Read more...
 

Internship as part of the project "Asylhilfe Niedersachsen"

Internship as part of the project "Asylhilfe Niedersachsen"

As part of the EU-funded program "Asylhilfe Niedersachsen" the Ezidische Akademie offers an internship in the evaluation of consultation meetings. The project involves supervisors to visit refugees and migrants for consultation. The family or person who seeks advise will be given a score sheet to evaluate the counsultation meeting. The intern will evaluate the evaluation forms.

Tutor wanted the Ezidische Akademie is looking for someone who can tutor children aged 5-15 years in the subjects German, Math and English. It is intended to tutor 1-2 times per week for about 2 hours. The tutoring is unpaid. However, a small allowance can be compensated.

 

The journal can be ordered through info@ezidak.de or be obtained at our events.

14 ausgabe  The journal can be ordered through This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it or be obtained at our events.